Die im Rahmen der Ausbildungs-Workshops entstehenden Produkte wie Stoffartikel (Taschen, Bettwäsche, Stofftiere, Schlüsselanhänger), Steinfiguren oder Gemälde werden im Shop verkauft. Hergestellt in den Werkstätten von Menschen mit Behinderungen, kommen die Einnahmen aus dem Verkauf der Produkte den Begünstigten von Maison Chance zugute. Diese werden vom Maison Chance Social Enterprise vermarktet und verkauft.

Weiterhin befinden sich jeweils ein Gästehaus und ein Restaurant mit traditionell vietnamesischer Küche in Village Chance, Ho-Chi-Minh Stadt, und im Sozialzentrum in Dak Nong. Die gesamte Gäste-Unterkunft ist behindertengerecht eingerichtet. 

Die Bäckerei von Village Chance verkauft Brot und Gebäck (z.B. Croissants, Pain au Chocolat, Kuchen, Kekse) an vorbeigehende Besucher oder Bewohner des Gästehauses. Zusätzlich beliefert sie Restaurants und Konditoreien in der Nachbarschaft und an Kunden auf Bestellung.

Maison Chance bedankt sich herzlich für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen!