Maison Chance ist eine Nichtregierungsorganisation (NGO), frei von jeglicher politischen oder religiösen Ideologie, und wird seit 1998 von den vietnamesischen Behörden anerkannt. Die Betriebsgenehmigung von Maison Chance wird jedes Jahr aktualisiert. Seit Ende 2007 hat Maison Chance eine Partnerschaft mit der vietnamesischen Organisation “Die Wohltätigkeit, die kranken und mittellosen Menschen aus Ho-Chi-Minh Stadt hilft”. Die vietnamesischen Behörden setzen voraus, dass alle ausländischen NGOs mit einem örtlichen Partner in Verbindung zu stehen. Auch wenn diese Anforderung für alle NGOs gilt, hat Maison Chance seine Handlungsfreiheit beibehalten, einschließlich langfristiger und kurzfristiger Planung, Einstellung und interner Organisation.

Mehr als 100 Personen sind bei Maison Chance angestellt, und etwa ein Dutzend internationale Freiwillige unterstützen die Organisation regelmäßig. Über die Begünstigten: Rund 40 Personen leben im Shelter, 86 Personen sind in Village Chance untergebracht (ca. 30 Familien) und 180 Kinder aus den Vierteln erhalten kostenlose Schulbildung und Kindergartenbetreuung. Das vierte Zentrum befindet sich in der Provinz Đắk Nông und beherbergt 161 Begünstigten. Das Zentrum, in seiner vollen Kapazität ausgenützt, wird 250 Begünstigten unterbringen.

Der Vorstand

Der Vorstand von Maison Chance wird von der Gründerin Tim Aline Rebeaud geleitet, die auch Vizepräsidentin des Aufsichtsrats ist. Der Präsident ist Herr Pham Hong Ky, Vertreter des lokalen Partners “Die Wohltätigkeitsorganisation, die kranken und mittellosen Menschen aus Ho-Chi-Minh Stadt hilft”.  Alle anderen Mitglieder des Vorstandes sind fest angestellte Mitarbeiter von Maison Chance.

Die Mitglieder des Vorstandes treffen sich wöchentlich, um die täglichen Aktivitäten des Shelters, des Take Wing Centers und Village Chance zu planen. Sie besprechen auch Administratives und Aktivitäten rund um die medizinische Nachsorgeuntersuchungen der Begünstigten. Darüber hinaus wird in Abstimmung mit der Internationalen Maison Chance Stiftung eine jährliche Sitzung durchgeführt, um eine Evaluation des vergangenen Jahres zu erstellen und die Ziele für das kommende Jahr festzulegen.

Mitarbeiter

Fin 2019, Maison Chance emploie 60 personnes à Ho Chi Minh Ville (bureau de projets, conseil d’administration, administration et finances, département social, éducation, formation et production, département médical, département cuisine, entretien, sécurité) et 43 personnes à Đắk Nông. En plus des employés, des bénévoles étrangers et Vietnamiens apportent leur aide ponctuellement ou sur le long terme.

Zu Ende des Jahres 2019 beschäftigte 60 Mitarbeiter in Ho Chi Minh Stadt (Projektbüro, Vorstand, Administrationen und Finanzen, Sozialabteilung, Bildung, Ausbildung und Herstellung, medizinische Abteilung, Kochabteilung, Instandhaltung, Sicherheit) und 43 Personen in Dak Nong. Ausser den Angestellten arbeiten auch fremde und vietnamesischen Freiwillige, sowohl kurzfristig als auch langfristig.

Freiwillige

Freiwillige aus Vietnam und dem Ausland bieten Unterstützung vor allem in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Kommunikation und Fundraising.