Eines der Hauptanliegen unserer Organisation ist es, den Schwachen und sozial Benachteiligten eine Chance zu geben und ihnen damit zu helfen, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. Wir sind stolz zu sagen, dass die Mehrheit der Begünstigten dieses Ziel erreicht hat. Die Rehabilitation von insbesondere älteren Menschen mit schwereren Behinderungen ist jedoch viel komplizierter. Diese langjährigen Begünstigten stammen alle aus dem ländlichen Raum und finden sich meist nicht in der städtischen Umgebung zurecht, vor allem wegen ihres niedrigen Bildungsstands.

Sie sehnen sich nach einem einfacheren Leben ohne Existenzängste haben zu müssen. In Anbetracht ihrer langfristigen Zukunft entstand die Idee für dieses neue Projekt. Daher ist es das Ziel dieses neuen Zentrums, die Bedürfnisse unserer schwer behinderten, älteren Bewohner zu erfüllen. Gleichzeitig wollen wir mit dem Sozialzentrum dazu beitragen, in abgelegenen und armen Gegenden wie Distrikt Krong No in der Provinz Đắk Nông weitere von Armut betroffene Menschen zu unterstützen und ihnen eine Perspektive zu geben.

The map Vietnam Krongno the district map

Basierend auf unserer 20-jährigen Erfahrung mit den drei bestehenden Maison Chance Zentren in Ho-Chi-Minh Stadt soll dieses neue Projekt den gleichen Prinzipien des familiären und auf Hilfsbereitschaft beruhenden Zusammenlebens zwischen den jungen und älteren Bewohnern folgen. Das Zentrum unterstützt eine größere Anzahl von Leistungsempfängern, wie beispielsweise körperlich behinderte, ältere Menschen sowie Kinder aus der Region, meist einer ethnischen Minderheit angehörend. Dieses Projekt wird ihnen die Möglichkeit geben, sich in der von uns geschaffenen Familiengemeinschaft respektiert und nützlich zu fühlen.

Hauptziel des Projekts ist es, die Gesundheits- und Lebensbedingungen der Menschen in der Region Đắk Nông zu verbessern, die am stärksten gefährdet sind. Über den Zugang zu angemessener Schul-und Berufsausbildung sollen sie wieder in die Gesellschaft integriert werden. Das Projekt zielt ebenfalls auf eine direkte und nachhaltige Unterstützung der Region Đắk Nông sowie auf deren soziale und wirtschaftliche Entwicklung.

Die konkreten Ziele des Projekts:

– Waisen, benachteiligten Kindern und Menschen mit Behinderungen Schutz und ein Dach über dem Kopf zu geben

– Kindern und Erwachsenen mit Behinderungen durch eine angemessene medizinische Versorgung, Vorbeugungsmaßnahmen und innovativer rehabilitativer Therapien zu helfen

– Beseitigung von Analphabetismus in der Region durch Schulbildung und Berufsausbildungen, und damit Wiedereingliederung in die Gesellschaft

– Schaffung von Beschäftigungen, die auf Menschen mit Behinderungen zugeschnitten sind

Familien in der Betreuung von Menschen mit Behinderungen zu schulen, um die Reintegration in den Familien zu erleichtern

Klicken Sie hier, um das Đắk Nông Projektdokument herunterzuladen