Logo-MC_-featured

Am 16. April 2019 fand eine kleine Zeremonie zur Einweihung der Grundschule im Social Center in Dak Nong statt, zu der Laeticia Hallyday mit ihren beiden Töchter gekommen war. Von Tim Aline Rebeaud, der Gründerin von Maison Chance, willkommen geheißen, blieben sie drei Tage in Dak Nong, um die Gegend zu besichtigen und Zeit mit den SchülerInnen zu verbringen.

Inauguration of the primary school in Dak Nong (1) Inauguration of the primary school in Dak Nong (2)

Vor drei Jahren hat Laeticia Hallyday den Grundstein für die Schule im Social Center im Süden Vietnams gelegt. Ihre Organisation “La Bonne Étoile”, zusammen mit Hélène Darroze 2012 gegründet, hat das Geld gesammelt, um diese Schule zu finanzieren. Die Einweihungszeremonie war ein wundervoller Moment der Freude für alle Anwesenden.

Inauguration of the primary school in Dak Nong (4) Inauguration of the primary school in Dak Nong (5)

Laeticia Hallyday und ihre Töchter fanden die Zeit, jede Schulklasse zu besuchen und mit den Kindern zu spielen. Am Nachmittag versammelten sich alle unter dem großen Zelt in der Mitte des Schulhofs. Tim dankte allen Gebern und Spendern, die die Errichtung der Schule und des Zentrums ermöglicht haben. Leaticia hielt eine bewegende Rede, in der sie an ihren verstorbenen Ehemann erinnerte, der sie zu Beginn des Projekt unterstützt hatte. Den Abschluss bildete eine Tanzperformance, bei der die Kinder traditionelle Kleidung trugen und Tänze der im Zentralen Hochland lebenden ethnischen Gruppen aufführten.

Inauguration of the primary school in Dak Nong (8) Inauguration of the primary school in Dak Nong (6)

Das Social Center in Dak Nong hat seit September 2018 rund 120 Kinder aufgenommen. Nächstes Jahr nach Abschluss aller Bauarbeiten sollen 250 Begünstigte hier Platz zum Lernen und Leben finden. Unter den SchülerInnen sind 15 Kinder, die eine körperliche oder geistige Behinderung haben. Um den Bedürfnissen dieser Kinder gerecht zu werden, werden sie in den Klassen zusätzlich betreut und erhalten tägliche medizinische Versorgung wie Physiotherapie und Pferdetherapie.

Inauguration of the primary school in Dak Nong (7)

Außerschulische Aktivitäten wie Sport am Morgen und vor allem gemeinsames Cartoon-Schauen am Abend sind bei den Kindern sehr beliebt. Am Wochenende bringt ein Bus die Kinder zu ihren Familien zurück.

Text: Éléonore