Annonce-recrutement-EN

—————————————————————————————————————————

  1. Als Freiwilliger bei Maison Chance, was heißt das?

→ Sich verpflichten, Menschen in Not in Vietnam selbstlosen Dienst zu leisten. Dies heißt nicht nur Ethik, Werte und Vision des Vereins zu teilen, sondern auch die Satzung der Freiwilligen zu respektieren.

  1. Wo und wie investieren?

Freiwillige sind bei Maison Chance immer willkommen und unsere Bedürfnisse sind mannigfaltig und vielfältig. Jedweder Wohlwollen und Know-how sind nützlich, um die verschiedenen Aktivitäten des Vereins zu fördern.

Zunächst stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung:

  1. Freiwilligenarbeit in Ihrem Land in bestehenden Assoziationen (Belgien, Kanada, Frankreich, Schweiz, USA), dann wenden Sie sich bitte an die betreffenden Komitees (Link).
  2. Freiwilligenarbeit vor Ort in Vietnam mit Begünstigten.

Wenn Sie an der zweiten Option interessiert sind, hier die Aufgaben die derzeit verfügbar sind:

  • Physiotherapie mit Tetraplegikern oder Paraplegikern (Erwachsene und Kinder).

→ Mindestdauer: 3 Monate

  • Ergotherapie mit körperlich und / oder geistig behinderten Patienten (Erwachsene und Kinder).

→ Mindestdauer: 3 Monate

  • Kommunikation: Spendenkampagne für Dak Nong-Projekt, Artikel für die Website schreiben und globale Kommunikation des Vereins.

→ Mindestdauer: 4 Monate

Bitte beachten Sie, dass diese Liste nicht ausgeschöpft ist. Fühlen Sie sich frei uns zu kontaktieren, wenn Sie eine Projektidee haben, um die Verfügbarkeit des Aufgabenbereiches zu überprüfen.

  1. Anwendungsschritte

1: Reichen Sie eine Bewerbung ein

Die wesentliche Voraussetzung für eine Bewerbung ist, Ihren Freiwilligenvertrag zu unterzeichnen.

Wir werden Sie bitten, uns Ihre Bewerbung zu senden (Download hier). Dieser Schritt ist für uns entscheidend, er ermöglicht uns, Sie besser zu kennen und auf die Art der Aufgabe auszurichten. Also tun Sie dies gewissenhaft und füllen Sie diesen Teil in Ruhe aus.

Eine erste Auswahl wird je nach Bedarf und verfügbaren Aufgaben getroffen.

2: Interview

Nachdem wir Ihre Bewerbung erhalten und gelesen haben, wird ein „Skype“ -Interview mit unserem freiwilligen Manager erstellt. In diesem zweiten Schritt definieren wir gemeinsam Ihre Mission, die Ihren Erwartungen und Bedürfnissen entspricht.

3: Vertrag

Sobald Ihre Mission vom Gründer, Tim Aline Rebeaud und dem ehrenamtlichen Manager akzeptiert wurde, muss ein Freiwilligendienstvertrag unterzeichnet werden. Ohne dies können wir kein Visum beantragen. Zu diesem Zeitpunkt senden wir Ihnen die Liste der notwendigen Dokumente.

* Die Laufzeit eines Vertrages muss mindestens 3 Monate betragen. Mit diesem Vertrag unterstützt Maison Chance Ihr Visum, Unterkunft und Mahlzeiten. Wenn Sie für eine kürzere Zeit bei uns bleiben möchten, ist es durchaus möglich, aber alle oben genannten Kosten gehen zu Ihren Lasten.